Steuerkanzlei Uteschil in Nürnberg
corner left-topcorner right-top
STEUERBERATUNG UND MEHR
proaktiv und persönlich
corner left-bottomcorner right-bottom

Steuerberatung und -betreuung für Angestellte, Existenzgründer, Freiberufler und Unternehmer in Nürnberg.

guter steuerberater empfehlung

Klassische Steuerberatungsleistungen sind wichtig und bilden die Basis für eine vernünftige und in die Zukunft gerichtete Steuer- und Finanzplanung.


Ob Sie als Existenzgründer am Anfang Ihrer Karriere stehen, als Unternehmer oder Freier Beruf komplexe Formen unserer Beratung und umfassende Dienstleistungen benötigen, als Privatperson Ihre Einkommensteuererklärung bei uns erstellen lassen oder als sogenannter Best Ager eine Optimierung Ihrer Lebensplanung wünschen, unser Credo ist:

„Unsere Dienstleistungen sind so schlank wie es Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse erfordern und so umfassend wie es für Ihr weiteres Wachstum und Ihren Erfolg notwendig ist."


Über uns Leistungen
steuerberatung 01

Steuerberatung

Wir beraten Sie hinsichtlich

  • Einkommensteuer
  • Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Erbschaftssteuer
  • Schenkungssteuer
...mehr
rechnungswesen 02

Rechnungswesen

Alles bestens organisiert dank:

  • Buchhaltung
  • Jahresabschluss
  • Löhne

 

 

...mehr
wirtschaftsberatung

Vermögensberatung

Weil es um Ihr Hab und Gut geht:

  • Kapitalanlage
  • Vorsorge
  • Erbschaft
  • Nachlassberatung

 

...mehr
vermoegensberatung 03

Wirtschaftsberatung

Seien Sie informiert über:

  • Gründung
  • Vermögen
  • Schulden
  • Rechtsformwahl
  • Organisation
  • Geschäftsübergabe

 

...mehr

Steuerberatung privat

Auch im privaten Bereich ergibt sich eine Vielzahl an Möglichkeiten vorausschauend Einkommensteuer zu sparen oder vom Finanzamt zurückzufordern. Doch wer soll sich in dem Dickicht aus Tausenden von Einzelparagraphen und richterlichen Entscheidungen noch auskennen?

Wir beraten Sie zu Themen wie gemeinsame oder getrennte Veranlagung von Ehegatten, Absetzbarkeit von außergewöhnlichen Belastungen oder haushaltsnahen Dienstleistungen, Ausbildungsunterstützung oder Altersvorsorgebeträgen. Sie möchten Ihr Vermögen Ihren Nachkommen steueroptimiert hinterlassen? Auch hier zeigen wir Ihnen den richtigen Weg zwischen Schenkung und Erbe.

Gerade im Hinblick auf die Erbschaft- und Schenkungssteuer empfiehlt es sich mit der Beratung nicht bis zum „Not- oder Ernstfall" zu warten, sondern vorausschauend die Beratungsleistung in Anspruch zu nehmen um legal und effektiv die Steuerlast der Erbschaft und/oder Schenkung zu minimieren.

Leistungsmodule:
  • Einkommenssteuererklärung
  • Klärung offener Fragen mit dem Finanzamt
  • Steuerstrategie
  • Erbschafts- und Schenkungssteuererklärung
  • Private Finanz- und Vermögensplanung
  • Altersvorsorgeplanung

Weiterlesen

Steuerberatung betrieblich

Im Hinblick auf den unternehmerischen Erfolg darf nicht einseitig nur die günstigste Steuerbelastung oberstes Ziel sein. Entsprechend erfolgen Steuergestaltungs- und Steuerdeklarationsberatung parallel unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte.

Im Hinblick auf die Internationalisierung des Steuerrechts erfolgt eine laufende Beratung und Kontrolle der Einhaltung steuerlicher Vorschriften. Insbesondere im Bereich der Umsatzsteuer (z.B. innergemeinschaftlicher Warenverkehr, Reverse Charge, elektronische Dienstleistungen etc.) muss eine vorausschauende und laufende Beratung der Mandanten erfolgen.

Unsere Leistungsmodule für Unternehmen und Freie Berufe:

Körperschaftsteuer

Gemeinnützige Organisationen, (gemeinnützige Stiftungen und Vereine, gemeinnützige GmbHs) sind von der Körperschaftsteuer befreit. Diese Tatsache kann bei der Nachfolgeregelung durchaus bedeutsam sein.

Gewerbesteuer

Der Freibetrag für natürliche Personen (Einzelunternehmen) und Personengesellschaften beträgt 24.500 EURO pro Jahr. Dieser Freibetrag gilt für Kapitalgesellschaften nicht.

Da die Gewerbesteuer seit dem Veranlagungszeitraum 2008 – zumindest weitgehend – von der Einkommensteuer abziehbar ist, ist die Gewerbesteuer bei der Rechtsformwahl kein so bedeutendes Kriterium mehr.

Kapitalertragssteuer

Die Kapitalertragssteuer kennt man normalerweise nur als Abschlagssteuer auf Zinseinkünfte. Die Kapitalertragssteuer ist aber noch viel mehr!

Wir beraten Sie als Gesellschafter von Kapitalgesellschaften (z.B. GmbH, Aktiengesellschaft) hinsichtlich (steuer-)optimierter Ausschüttungsgestaltungen.

Umsatzsteuer

Die Umsatzsteuer ist, neben der Einkommenssteuer, eine der schnelllebigsten Steuerarten. Kaum eine Steuer hat in den letzten Jahren derartig tiefgreifende Änderungen und eine regelrechte Änderungsflut über sich ergehen lassen müssen. Da kann man schon mal den Überblick über den aktuellen Stand der Gesetzeslage verlieren.

Wir helfen Ihnen, den Durchblick bei dieser komplizierten und mit vielen Ausnahmen versehenen Steuerart zu bewahren. Sicher. Zuverlässig. Souverän.

Einkommensteuer / Sonstige Steuern

Wer kennt sich noch aus im Paragraphendschungel?
Die Basis der Steuerberatung und der Steuerplanung bilden sorgfältig erstellte Steuererklärungen. Die Erstellung Ihrer Steuererklärungen ist daher Kernaufgabe unserer täglichen Beratungsleistungen. Dabei bieten wir Ihnen eine ausführliche Beratung zu den Sie betreffenden steuerlichen Fragen, Hinweise zu möglichen Steuerersparnissen und aussagefähige Auswertungen, die Ihrem Informationsbedürfnis angepasst sind.

 

Des Weiteren unterstützen wir Sie bei der:

  • Umwandlungssteuer
  • Unternehmensnachfolge
  • Grunderwerbsteuer
  • Internationale Besteuerung

Weiterlesen

Ordnungsgemäße Kassenführung

toy-cash-register-942365640.jpg

Bundesregierung geht gegen Steuerbetrug an elektronischen Registrierkassen vor

Elektronische Registrierkassen müssen künftig über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen. Das hat das Bundeskabinett am 13. Juli 2016 mit dem "Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" beschlossen. Damit wird Steuerhinterziehung durch manipulierte Kassenaufzeichnungen wirksam bekämpft.

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Dr. Michael Meister:

"Mit dem Gesetz gehen wir konsequent gegen Manipulationen der Umsätze und Steuerhinterziehung vor. Dafür setzen wir auf zertifizierte Sicherheitstechnologien bei elektronischen Registrierkassen und harte Kontrollen durch die Finanzämter. Zukünftig wird damit gezinkten Kassenaufzeichnungen ein Riegel vorgeschoben.“

Neue Erbschaft-/Schenkungsteuer ab 1.7.2016

protect-665088640.jpg

Einigung zur Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer


Gemeinsame Erklärung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU):

Nach mehreren Gesprächen zwischen CDU, CSU und SPD konnte am 20.06.2016 eine Einigung über die Erbschaftsteuerreform erzielt werden. Damit wird der Weg frei für einen Abschluss des parlamentarischen Verfahrens im Deutschen Bundestag und im Bundesrat.

Die Einigung schützt den Bestand vor allem von mittelständischen Unternehmen und garantiert den Erhalt der vorhandenen Arbeitsplätze in Deutschland. Sie stellt eine ausgewogene Lösung dar, die die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Dezember 2014 insbesondere auch durch Einführung einer Bedürfnisprüfung erfüllt und der Bedeutung der Erbschaft- und Schenkungsteuer für eine gerechte Vermögensverteilung in Deutschland Rechnung trägt. Damit steht die Reform für Nachhaltigkeit, Zukunftsfähigkeit und ein langfristiges Wirtschaften in unseren Betrieben.

Künstlersozialabgabe soll sinken

clown-362155640

Der Künstlersozialabgabesatz soll im Jahr 2017 von 5,2 Prozent auf 4,8 Prozent sinken.

Steuertermine Juni/Juli 2016

steuerterminejuni-juli-2016.png

Die monatlichen Steuertermine von der Steuerkanzlei Uteschil - direkt am Plärrer


Ein Service der Steuerberatung Nürnberg - damit Sie keine Termine versäumen.

Winhard M. Uteschil

Steigende Steuereinnahmen. Sinnvolle Verwendung.

chart-aufwaerts-3

Steuerschätzung

Schluss mit dem Soli, mehr Spielraum für Altersvorsorge!


Die Steuereinnahmen steigen! Mit dieser Botschaft rechnen Bund, Länder und Kommunen, wenn am 04.05.2016 der Arbeitskreis "Steuerschätzungen" seine Prognose für die kommenden vier Jahre vorstellt. Dies ist ein Grund zur Freude - und zugleich ein triftiger Grund, um die Steuerzahler endlich zu entlasten. „Es ist an der Zeit, den Bürgern etwas zurückzugeben, statt das Geld für irgendwelche Fördertöpfe zu verplanen“, fordert BdSt-Präsident Reiner Holznagel.

Alles richtig gemacht

Zeit und Geld gespart

 
kinderglueck logo

Soziales Engagement

Wir engagieren uns für die Region
mehr dazu


Mit einem Klick auf Like, liken Sie unsere Seite automatisch auf Facebook.

Kontakt

Winhard M. Uteschil
Dipl.-Kfm., Steuerberater
vereidigter Buchprüfer

Fürther Straße 2 A
90429 Nürnberg

Fon: 09 11 - 28 78 84 6
Fax: 09 11 - 26 07 05

steuerberater@uteschil.de