Steuerkanzlei Uteschil in Nürnberg
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles » Preissteigerungen am Bau

Preissteigerungen am Bau

Baupreise für Wohngebäude im Februar 2015: +1,6 % gegenüber Februar 2014

Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland (Bauleistungen am Bauwerk einschließlich Umsatzsteuer) stiegen im Februar 2015 gegenüber Februar 2014 um 1,6 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte der Preisanstieg im November 2014 im Jahresvergleich ebenfalls bei 1,6 % gelegen. Von November 2014 auf Februar 2015 erhöhten sich die Baupreise um 0,7 %.

Die Preise für Rohbauarbeiten stiegen von Februar 2014 bis Februar 2015 um 1,0 %, für Ausbauarbeiten erhöhten sie sich um 2,0 %. Nennenswerte Preissteigerungen unter den Bauarbeiten an Wohngebäuden gab es bei Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen und bei Heizanlagen und zentralen Wassererwärmungsanlagen (jeweils +2,6 %) sowie bei Tischlerarbeiten (+1,8 %). Unter den Bauarbeiten mit dem größten Anteil beim Neubau von Wohngebäuden erhöhten sich die Preise für Mauerarbeiten um 1,2 %, bei Betonarbeiten blieben sie gegenüber Februar 2014 unverändert.

Die Preise für Instandhaltungsarbeiten an Wohngebäuden (ohne Schönheitsreparaturen) nahmen gegenüber dem Vorjahr um 2,3 % zu. Die Neubaupreise für Bürogebäude und für gewerbliche Betriebsgebäude stiegen gegenüber Februar 2014 um jeweils 1,6 %. Im Straßenbau erhöhten sich die Preise binnen Jahresfrist um 1,3 %.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Statistischen Bundesamtes.

Quelle: Statistisches Bundesamt, Pressemitteilung vom 10.04.2015

Für Existenzgründer

Gründerzeiten sind aufregende Zeiten. Sie sind voller Chancen, aber auch mit einer ganzen Reihe an Risiken behaftet. Mit erfahrenen Spezialisten begleiten wir Existenzgründer vor und während der Gründung und übernehmen orientiert am Bedarf und den wirtschaftlichen Verhältnissen die steuerlichen Dienstleistungen.

So können wir Sie unterstützen

Schwerpunktbranchen

Für Unternehmenslenker in Mittelstand, Handwerk, KMUs, 


Freischaffende, Künstler so wie Ärzte.

So können wir Sie unterstützen

Privat

Egal, ob Sie noch mitten im Berufsleben stehen, oder sich der Ruhestand bereits am Horizont abzeichnet.

So können wir Sie unterstützen

Alles richtig gemacht

Zeit und Geld gespart

 
kinderglueck logo

Soziales Engagement

Wir engagieren uns für die Region
mehr dazu


Mit einem Klick auf Like, liken Sie unsere Seite automatisch auf Facebook.

Kontakt

Winhard M. Uteschil
Dipl.-Kfm., Steuerberater
vereidigter Buchprüfer

Fürther Straße 2 A
90429 Nürnberg

Fon: 09 11 - 28 78 84 6
Fax: 09 11 - 26 07 05

steuerberater@uteschil.de